*
Command-Block
Malermeister Krebs bei Facebook
Druckoptimierte Version
Gästebuch Malermeister Krebs
       
Filler
 
Menu-Top-left
00-TC-MMK
  • Energetische Dämmsysteme
    Innenwände, Decken, Geschoßdecken, Sparrendämmung
  • Fassadengestaltung und WDVS
    Entwurf von Fassadengestaltungen am PC - vorher wissen, wie es später aussieht.
  • Raumgestaltung: Wandbeläge
    Tapeten und Wandbeläge in aktuellen Designs
  • Raumgestaltung: Fußbodenbeläge
    Fußbodenbeläge, textile Beläge, Parkett, Laminat, PVC auch als Designer-Ware
  • Raumgestaltung: Wand und Fußböden
    Hochwertige strapazierfähige Wand- und Fußbodenbeläge - für den gewerblichen Bereich
  • Sanierungssysteme
    Sanierung von Innen- und Außentreppen, Terrassen und Balkonen mit fugenloser Wand- und Bodentechnik

Menu
Beratungsformular

Unverbindlicher Beratungstermin

Melden Sie sich gleich hier zu einem unverbindlichen Beratungstermin vor Ort an. Bitte nutzen Sie dafür das untenstehende Formular an und erlauben Sie uns Ihnen den Termin per E-Mail zu bestätigen.

 
 
* bitte eingeben

Sanierung-Header

Sanierungssysteme

Malermeister Krebs Terrassensanierung Malermeister Krebs: Terrassensanierung Malermeister Krebs Treppensanierung

Balkonsanierung

Terrassensanierung

Treppensanierung

DEFAULT : Neu im Programm - Dämmen von Kellerdecken und Dachböden
27.10.2010 14:01 (6147 x gelesen)

Wir haben unser Repertoire erweitert!

Als Spezialist für Wärmedämm-Verbundsysteme WVDS kümmern wir uns jetzt auch um Energiesparmaßnahmen, die von INNEN durchgeführt werden und die Maßnahmen an den Fassaden wirkungsvoll ergänzen. 

Teuer bezahlte Wärme entweicht häufig über nicht gedämmte Decken und Böden, vor allem bei ungenutzten Kellern und Dachböden. Wir bieten rentable und unkomplizierte Lösungen zur Reduzierung Ihrer Heizkosten. Wir beraten Sie gern.



Im Fall von ungeheizten Kellerflächen entweichen bis zu 25% der Heizenergie aus darüber liegenden, beheizten Wohnräumen über den fehlenden Wärmeschutz des Bodens. Fazit: Dauernde Fußkälte beeinträchtigt die Wohnsituation zu fast allen Jahreszeiten. Jeder ungedämmte Quadratmeter Kellerdecke benötigt rund 10 Liter Heizöl im Jahr. Mit unseren Wärmedämm-Lösungen reduziert sich der anteilige Verbrauch der Geschossdecke auf weniger als 2 Liter pro Quadratmeter im Jahr. 
 

Bis zu 30% Ihrer Heizenergie gehen durch ungedämmte Dachflächen verloren. Deshalb empfehlen wir Ihnen, Ihr Dach einmal richtig unter die Lupe zu nehmen. Ungedämmt erweist es sich nämlich als wahre Energieschleuder. Das hat auch der Gesetzgeber erkannt. So schreibt die Energie-Einsparverordnung (EnEV) eine Nachrüstpflicht für die oberste Geschossdecke zwingend vor.

Haben Sie einen Speicher, ist die Dämmung der obersten Geschossdecke besonders wichtig. Denn ein Speicher ist in der Regel unbeheizt und der Wärmeverlust durch die obersten Geschossdecke besonders groß. Wird der Verbrauch eines Hauses nach Bauteilen gesplittet, dann benötigt jeder ungedämmte Quadratmeter Geschossdecke rund 12 Liter Heizöl im Jahr.
Mit der entsprechenden Dachdämmung reduziert sich der anteilige Verbrauch der Geschossdecke auf weniger als 2 Liter pro Quadratmeter im Jahr.

Sie wünschen eine unverbindliche Beratung? 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
02Bottom-right-Adresse
Malermeister Krebs
Steinwedeler Kirchweg 3
31275 Lehrte Immensen

Tel.:  05175 - 3872
Fax:  05175 - 1605

www-malermeister-krebs.de
www.KREATIVa.krebs.de

02Bottom-right

Raumgestaltung

  • Wandgestaltung
  • Fußbodengestaltung
  • Deckengestaltung
  • kreative Techniken

 

Fassaden / Sanierungen

  • Fassadengestaltung
  • Fassadenbeschichtungen
  • energetische Dämmsysteme
  • Sanierungssysteme
  • kostenloser Energie-Check

 

Link zu KREATIVa.krebs       
  • Design Wand- und Fußbodenbeläge
  • Metallische Oberflächen
  • Italienische Spachteltechniken
  • Wandmalerei
  • Exklusive Tapeten
03Bottom
© Malermeister Andreas Krebs 2013    Kontakt   Jobs    Impressum   Datenschutz   Intern
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Geben Sie bitte eine gültige Postleitzahl ein.
Geben Sie bitte eine gültige Telefonnummer ein.
Bitte korrigieren Sie dieses Feld.
Bitte Vorname und Nachname eingeben.