*
Command-Block
Filler
 
Menu-Top-left
00-TC-Dämmung
  • Energetische Sanierung
    Als zertifizierter Fachbetrieb kümmern wir und um Ihre Wärmedämmung
  • Warum Wärmedämmung?
    Lassen Sie sich das Einsparpotential bei Ihrer Immobilie ausrechnen.
  • Wärmedämmung einer Fassade
    So sieht eine effektive energetische Sanierung aus!
  • Die Energiebilanz Ihrer Immobilie
    Kostenloser Energiecheck und energetische Beratung

Menu
Beratungsformular

Unverbindlicher Beratungstermin

Melden Sie sich gleich hier zu einem unverbindlichen Beratungstermin vor Ort an. Bitte nutzen Sie dafür das untenstehende Formular an und erlauben Sie uns Ihnen den Termin per E-Mail zu bestätigen.

 
 
* bitte eingeben

Ref-WDVS

Referenzen Wärmedämmung


Dämmsysteme für die energetische Gebäudesanierung von innen

Decken und Böden

Kellerdecken, unbenutzte Dachböden und Geschoßdecken lassen Ihre teuer bezahlte Wärme verpuffen! 

Dämmung der Innenwände

Kapillaraktive Dämmung: hochwärmedämmend und diffusionsfähig mit kapillarem Feuchtetransport 

Sparrendämmung

Verhindert Wärmeverlust im Dachbereich. Man unterscheidet Auf-, Unter-, und Zwischenparrendämmung.  

Achtung: Wärme entweicht über nicht gedämmte Decken und Böden

Die Fakten:

  • Bis zu 30% Ihrer Heizenergie gehen durch ungedämmte Dachflächen verloren
  • Bis zu 25% der Heizenergie verlieren beheizte Wohnräume über den fehlenden Wärmeschutz des Bodens
  • Fußkälte beeinträchticht Wohnqualit
  • Jeder ungedämmte Quadratmeter Kellerdecke benötigt rund 10 Liter Heizöl im Jahr
  • Jeder ungedämmte Quadratmeter Geschossdecke kostet rund 12 Liter Heizöl im Jahr
  • Stichwort Energieausweis: Die Energiesparverordnung schreibt das Nachrüsten der Dämmung für die oberste Geschoßdecke zwingend vor!  
      

Was ist zu tun: 

  • Lassen Sie Ihre Kellerdecken und Dachböden dämmen.
  • Die Kellerdeckendämmplatte und die Bodendämmplatten schließen diese Lücke in Ihrem Engergiesparkonzept.
  • Es gibt diese Platten aus Styropor (EPS) und Neopor.
  • Geeignet für Neubauten und Altbausanierungen
  • Rentable und unkomplizierte Lösung
     

Was haben Sie davon?

  • Mit der entsprechenden Dachdämmung reduziert sich der anteilige Verbrauch der Geschossdecke auf weniger als 2 Liter pro Quadratmeter im Jahr.
  • Mit unseren Wärmedämm-Lösungen für die Kellerdecke reduziert sich der anteilige Verbrauch der Geschossdecke auf weniger als 2 Liter pro Quadratmeter im Jahr. 
  • Durch Dämmung der obersten Geschoßdecke und / oder der Kellerdecke können bis zu 25% der Heizkosten eingespart werden.
  • Förderung durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) / KfW-CO2 Gebäudesanierungsprogramm für die Kombination mehrerer Maßnahmen

 

 

02Bottom-right-Adresse
Malermeister Krebs
Steinwedeler Kirchweg 3
31275 Lehrte Immensen

Tel.:  05175 - 3872
Fax:  05175 - 1605

www-malermeister-krebs.de
www.KREATIVa.krebs.de

02Bottom-right

Raumgestaltung

  • Wandgestaltung
  • Fußbodengestaltung
  • Deckengestaltung
  • kreative Techniken

 

Fassaden / Sanierungen

  • Fassadengestaltung
  • Fassadenbeschichtungen
  • energetische Dämmsysteme
  • Sanierungssysteme
  • kostenloser Energie-Check

 

Link zu KREATIVa.krebs       
  • Design Wand- und Fußbodenbeläge
  • Metallische Oberflächen
  • Italienische Spachteltechniken
  • Wandmalerei
  • Exklusive Tapeten
03Bottom
© Malermeister Andreas Krebs 2018      Impressum   Datenschutz   Intern
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Geben Sie bitte eine gültige Postleitzahl ein.
Geben Sie bitte eine gültige Telefonnummer ein.
Bitte korrigieren Sie dieses Feld.
Bitte Vorname und Nachname eingeben.